Blüten aus Papprollen

Blüten aus Papprollen

Heute wollen wir euch einmal zeigen, was ihr mit den übrig gebliebenen Papprollen von Haushaltsrolle und Klopapier noch so alles anstellen könnt! Viele freuen sich ja schon auf den Frühling und wollen den Winter in seiner weißen Pracht so gar nicht mehr sehen! Deshalb könnt ihr heute selbst eine bunte Blütenwiese basteln und so den Frühling zu euch nach Hause einladen.

Das Material benötigt ihr dazu:

  1. Klopapierrollen
  2. Schere
  3. deckende Farben (Acrylfarbe, Wasserfarbe, Fingerfarbe)
  4. Pinsel
  5. eine Unterlage
  6. Klebstoff

Und so wird’s gemacht:

  1. Rollen zunächst in etwa 3-5 cm breite Scheiben schneiden
  2. pro Blüte mindestens 5 Scheiben
  3. anschließend Scheiben innen und außen bemalen (möglichst blickdicht)
  4. Farbe trocknen lassen
  5. Scheiben etwas eindrücken (dann entsteht die typische Blütenblattform)
  6. Zum Schluss kreisförmig aneinanderkleben

Zur Fixierung der Blüten können die einzelnen Blätter mit Büroklammern oder Wäscheklammern zusammengehalten werden. Außerdem könnt ihr eure Blüte vergrößern, indem ihr weitere Blütenblätter kreisförmig anlegt und befestigt.

Viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren wünscht euch euer Team der Freizeitinsel!

Wir freuen uns immer über ein paar Fotos eurer selbst umgesetzten Ideen. Sendet sie uns via seltmann@lernwerkstatt-zwickau.de zu!

Gern könnt ihr uns auch auf unserer Web-Site unter: https://lernwerkstatt-zwickau.de/category/allgemein/freizeit/freizeit-logbuch/ besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.