Familienorientierte Arbeit mit psychisch kranken Eltern und ihren Kindern

Familienorientierte Arbeit mit psychisch kranken Eltern und ihren Kindern

(§ 27.3 SGB VIII)

Zielgruppe: Familien/ Mütter, Väter, Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Familienkonstellationen (komplette Familien, Teilfamilien, zusammengesetzte Familien), in denen perspektivisch eine Belastung für das Kind bzw. die Kinder aufgrund einer (chronischen) psychischen Erkrankung mindestens eines Elternteils zu erwarten ist

Partner: u. a. Familien, Jugendamt, Krankenhäuser, Sozialpsychiatrischer Dienst, Ärzte, Psychologen, Kinder- und Jugendpsychiater, Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Ziele: Unterstützung von Familien mit psychisch kranken Eltern bzw. Elternteilen, Bewältigung konkreter Probleme, Entwicklung bzw. Stabilisierung von Kompetenzen unter Einbezug gesundheitsförderlicher Faktoren

Inhalte:

  • Familiengespräche, Einzelgespräche, Skilltraining für Kinder, Elterntraining
  • Regelmäßige Beratung und Supervision
  • Psychoedukation
  • Kommunikations- und Interaktionstraining
  • Kompetenzförderung im Umgang mit Krisensituationen
  • Stärkung der Eltern in ihren Rollen als Mutter/ Vater & Eltern
  • Entwicklung von alternativen Möglichkeiten zur Bewältigung herausfordernder Lebensereignisse
    Schaffung eines entwicklungsförderlichen Umfeldes
  • Hilfe bei Aufbau von sozialen Kontakten in Krisensituationen
  • Möglichkeit der Begleitung bei der Integration und Festigung erlernter Kompetenzen in den Alltag im Anschluss an einen stationären Aufenthalt/ Möglichkeit der Durchführung im Anschluss an einen stationären Aufenthalt
Anne Ostermayer : 2. Vorsitzende des Vereins, Sozialpädagogische Mitarbeiterin, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)

Anne Ostermayer

2. Vorsitzende des Vereins, Sozialpädagogische Mitarbeiterin, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)

Aufsuchende Familientherapie
Familienorientierte Arbeit mit psychisch kranken Eltern und ihren Kindern
Erziehungsbeistand

ostermayer@lernwerkstatt-zwickau.de

0375 / 4614686 | 0162 / 9165513

Fee Sievert : Schriftführerin des Vereins, Psychologische Mitarbeiterin

Fee Sievert

Schriftführerin des Vereins, Psychologische Mitarbeiterin

Familienorientierte Arbeit mit psychisch kranken Eltern und ihren Kindern
Aufsuchende Familientherapie
Lerntherapie

sievert@lernwerkstatt-zwickau.de

0375 / 44449789

Wenn Sie lieber unser Kontaktformular nutzen möchten, setzt sich anschließend ein*e Mitarbeiter*in mit Ihnen in Verbindung.

Lernwerkstatt Zwickau e.V. 
Wostokweg 33 | 08066 Zwickau | Telefon: 0375/476916 | Fax: 0375/4614689 | Mail: post@lernwerkstatt-zwickau.de